Kartenlegen lernen leicht gemacht – mit der Deutung der Lenormandkarte 26 – Das Buch

Kartenbedeutungen der Lenormandkarten lernen:

Karte 26 – Das Buch

Als Tipp:

  • Stelle Dir vor, Du bist selbst auf der Karte oder gehst dort in Deiner Vorstellung mal hinein.
  • Was kann man auf dieser Karte alles erkennen, was bedeutete es früher und vor allem was bedeutet es in der heutigen Zeit?
  • Wie fühlst Du Dich dort?
  • Was kannst Du tun oder nicht tun?
  • Ist noch jemand anderes dort?

 

Tipp-Antworten:

  • Ich sehe ein Buch.
  • Bücher sind aus Papier und etwas Schriftliches. Sie enthalten sehr viel Wissen und ich kann aus ihnen etwas lernen.
  • Ich kann also das Buch nehmen, es öffnen und mir das Wissen aneignen oder aber ich lasse es geschlossen, dann bleibt mir der Inhalt verborgen = Geheimnis bzw. unbekannt.
  • Mache ich ein Buch am Ende des Lesens zu, dann schließe ich dieses Kapitel im Buch und auch in meinem Leben. Ich mache zu oder auch dicht bzw. bringe es zum Abschluss.
  • Ich kann das Wissen weitergeben oder auch Schweigen und es für mich behalten, bis die Zeit reif ist.

 

Daraus ergeben sich folgende Deutungsmöglichkeiten:

  • Etwas Unbekanntes, Geheimnis, verborgen.
  • Etwas ist noch nicht spruchreif.
  • Schweigsamkeit, sich verschließen, dicht machen oder auch ein Kapitel abschließen.
  • Bücher, Schriftliches, Papier.
  • Lernen, Schule, Studium, Weiterbildung.
  • Wissen weitergeben = lehren.

 

Als Zeitaussage: Noch nicht spruchreif, in Zukunft.

Gesundheitlich: Ausgang liegt noch im Verborgenen.

Körperaspekt: Unterbewusstsein, Seele.

Spirituell: Noch nicht entdeckt, was man machen möchte. Wissen tief aus dem Unterbewusstsein, noch nicht spruchreif, ggf. erst mal eine Weiterbildung / Ausbildung machen. Talent = Kartenlegen, Schreibmedium, Numerologie, andere ausbilden können, Geheimwissenschaften, alte Schriften / Zeichen erkunden.                    

Charakter: Unbekannt, geheim, gebildet, sehr viel Wissen, belesen, verschlossen, schweigsam, macht schnell dicht.

 

 

Als Übung möchte ich Dir nun die Karte 27 – Der Brief vorschlagen.

Gehe genauso vor, wie ich es in diesem Artikel gezeigt habe.

Im nächsten Artikel kommt dann die Lösung bzw. Beschreibung
zur Karte 27 – Der Brief.

 

Zum Abschluss:
Auch bei diesem Beitrag würde ich mich sehr über einen Kommentar
und eine Bewertung von dir freuen.

 

 

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

Teile es aufTeile es auf FacebookTeile es auf TwitterTeile es auf GooglePlusTeile es auf LinkedinTeile es auf Pinterest

6 Kommentare

  1. Ich möchte dir für deine detaillierte Arbeit mit den Karten danken.
    Auch mir, einer etwas weiter fortgeschrittenen Kartenegerin, konnten deine
    Tipps und Ratschläge noch einige Lücken füllen und einige meiner persönlichen
    großen Fragen beantworten.
    Du zeigst Dinge auf, die es einem viel leichter machen, noch mehr in den Karten
    sehen zu können.
    Nie habe ich das Gefühl gehabt, dass meine Deutungen vorher genug Informationen
    beinhaltet hätten. Obwohl man mir sagte, dass ich das gut machen würde, hatte
    ich mir immer gedacht, dass es nicht alles sein kann was mit den Karten möglich
    ist. Ich habe einfach für mich selber, mehr gewollt!
    Und bei dir habe ich nun meine eigenen Probleme ausmerzen können. Es ist wie du
    mal in einem Video erzählt hast, dass du dir aus so vielen Büchern usw. dein
    Wissen zusammengetragen hast, aber dir ein paar große Fragen immer offen blieben.
    Deshalb möchte ich dir vom ganzen Herzen danken, dass du so offen und ehrlich
    dein ganzes Wissen weiter gibst, damit andere es von Grund auf gleich richtig
    lernen können bzw. welche wie ich, es endlich schaffen können, so zu legen wie
    sie es sich schon immer gewünscht haben.
    Das Kartenlegen war schon immer meine große Leidenschaft und dank dir, habe ich
    mich ein zweites Mal darin verliebt.

  2. Liebe Angelina
    Du machst diese Erklärungen hier der einzelnen Karten ganz toll. Du schüttelst die Erklärungen für jeden so verständlich aus dem Ärmel und es klingt so einfach.
    Aber da steckt viel Arbeit dahinter. Bis man das ANNÄHERND kann und so perfekt rüberbringt, muß man an sich sehr viel arbeiten.
    UND DAS EINFACH GANZ GRATIS, UNGLAUBLICH.
    DANKE, DANKE. DANKE

  3. Hallo Angelina ,
    Vielen Dank für diese ausführliche und verständliche Erklärung zu der Karte das Buch . Wie schon bei den anderen Lenormand Karten habe ich auch diese Karte etwas besser verstanden und kann durch diese vertiefende Deutung mehr zusammenhänge in den Karten sehen .
    Ich freue mich daß du solch tolle Angebote auf deiner Seite machst .
    Alles Liebe
    Sylvia

    • Hallo Sylvia,
      freut mich, dass Dir mein Blog zum Kartenlegen lernen so gut gefällt und Dich meine Deutungen auch weiterbringen. So soll es ja auch sein 🙂
      Weiterhin viel Freude beim Stöbern und Lernen.
      Angelina

  4. Liebe Angelina,
    danke wie immer über die schöne Deutungen für das Buch.
    Man lernt bei dir sehr schön, du stellst es so vor, das man es sehr gut verstehen kann.
    Einfach super.

    PS. ich habe schon dein E-Book erhalten, danke dir nochmals fürs Angebot.
    Vielen lieben Dank
    Schönen Abend noch
    lg Ilona

1 Trackback / Pingback

  1. Übersicht der 40 Lenormandkarten mit Bild und Link zum Blog › Kartenlegen lernen ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*