Turm Lenormand in der grossen Tafel deuten

Turm Lenormand Lage

 

Turm Lenormand – Karte 19 in den Lenormandkarten

In diesem Blogbeitrag incl. Erklärungs-Video erfährst Du, wie man die unterschiedliche Deutung vom Turm Lenormand sowohl in einer kleinen Legung und auch der grossen Tafel deuten kann.

Denn der Turm Lenormand bietet viele Deutungsmöglichkeiten.

Turm Lenormand

Zum einen kann er als Thema der Selbstständigkeit genommen werden oder für Angestellte auch, dass sie mehr Verantwortung bekommen, also Aufsteigen und so eine Art Selbstständigkeit innerhalb der Firma haben.

Die Firma selbst kann auch durch den Turm dargestellt werden, da der Turm auch für Behörden steht und somit durchaus auch für die Firma, in der man arbeitet.

Doch der Turm Lenormand steht auch für Trennung, Rückzug, sich distanzieren, Grenzen überschreiten und Alleinsein.

 

Wie kann man nun also den Turm Lenormand, der so viel an Deutungen hat, nun gut in der grossen Tafel deuten?

Sieh Dir jetzt das Video an und ich zeige Dir ganz konkret 2 Beispiele dazu.

Leider bin ich zum Zeitpunkt der Aufnahme etwas erkältet und meine Stimme ist etwas kratzig, doch ich denke, man kann mich gut verstehen und ich bringe Dir die wichtigen Infos zum Turm Lenormand alle gut rüber.

Freue mich natürlich über Feedback im Anschluss 🙂

 

 

Na hat es Dir gefallen?

Dann schreibe mir das doch bitte im Kommentar, danke 🙂

Oder mache es wie Mona und schreibe einfach Deine Fragen zur Deutung der Lenormandkarten, gern auch noch, wenn zum Turm Lenormand noch was unklar ist.

Ich mache noch viele Erklärungsvideos und werde sie bei You Tube und auch hier in meinem Blog veröffentlichen.

 

Bist Du denn schon im kostenlosen Coaching dabei?

Ja?

Gut dann weißt Du ja, dass ich noch ganz viel an Geschenken für Dich habe.

 

Nein ?

Na dann aber mal los, Du verpasst sonst wirklich was.

Hier kannst Du Dich anmelden

Meine Emails mit den weiteren Lerninfos sind alle gratis – versprochen !

 

 

7 Kommentare

  1. Liwbw Angelina,
    hab Deine Legung nochmal angeschaut mit dem Turm. Also, alleine wäre ich wahrscheinlich nicht so eindeutig auf diese Deutungen gekommen. Ich finde, dass der Turm eine sehr schwere Karte ist mit sehr viel verschiedenen Aussagenmöglichkeiten….trotz der Karten drum herum. Natürlich kann man ein paar Möglichkeiten ausschließen, aber trotzdem bin ich mir immer noch sehr unsicher bei manchen Legungen. Gut ist dass inzwischen ja die Fabrik mit dazugekommen ist, aber das nimmt eigentlich nur die Selbstständigkeit weg.
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Ja vielen Dank, der Beitrag hat mir jetzt geholfen, denn ich war mir immer unsicher,was den Turm anbelangt und ich glaube da brauche ich noch paar Legungungen z.B., wenn ich mich bei einer Firma bewerben möchte und aber wissen will, ob die Firma mir eine
    Absage gibt oder ich ein Arbeitsvertrag bekommen werde.
    Wie erkenne ich die Absage und wie die Zusage?!
    Ansonsten herzlichen Dank
    Lg. Mona

    • Absage wären negative Karten auf dem Ergebnis oder das was als Zukunft von außen kommt. Also Position 7 oder 8. Wenn dort was Postitives liegt oder gar der Brief, das Buch oder Ring, dann sieht es nach einem Vertrag aus.
      LG Angelina

  3. Liebe Angelina !

    Vielen Dank für Deine Deutung über den Turm und das Video. Ich bin sehr begeistert wie Du das Kartenlegen wirklich ausführlich erklärst.Als ich mich angemeldet habe, habe ich nicht gedacht, dass Du Dir wirklich so viel Mühe gibst um uns Interessierten das Kartenlegen so nahe zu bringen. Ich hätte eine Frage:
    Bei der Legung mit den 8 Karten und der neunten Karte z.B.die Arbeitskarte(wenn ich was über die Arbeit wissen will) muss ich immer die große Tafel nehmen oder kann ich auch die Karte z.B.Anker herauslegen und dann die 8 Karten verdeckt hinlegen und dann umdrehen.So wäre oben die 1,2,3, dann die 4,5, und unten die 6.7.8 und dann deuten?
    Liebe Grüsse
    Monika

  4. Liebe Angelina, ich habe mich gestern bei Dir angemeldet und möchte Dir hiermit schon ein Feedback geben. Ich bin begeistert wie deutlich und einfach Du es uns rüber bringst. Ich habe mich beim Karten legen schon immer auf mein Gefühl verlassen aber ich bin noch nicht so weit das ich sage, ich kann es… aber hier zum ersten man verstehe ich alles. Dafür Danke von ganzem Herzen für Deine Arbeit. Ich bin seit gestern Deine neue Fan. Alles liebe.
    Isabel

  5. Hallo Angelina,darf ich dir mal meine Erklärung geben (sag mir was du davon hällst,ja ?
    Also ich würde sagen,das die Arbeit ihr Spass macht,aber nicht in der jetzigen Situation,sie ist an einem 0Punkt angekommen.Sie sollte sich beraten lassen oder Brainstorming machen,vielleicht eine Fortbildung machen um ein sicheres Fundament zu legen,entweder eine bessere Stelle innerhalb der Firma obwohl ich eher eine Selbständigkeit in Betracht ziehe.Welche ihr Ansehen und Stabilität gibt,auch für die Zukunft,aber sie sollte Anfangen und nicht zu lange in der Starre verharren.–Der Weg ist das Ziel—
    ganz lieben Dank fürs „zuhören ;-)es macht Spass mit dir,du bringst das super rüber.Liebe Grüße Ellen
    Ps.ich hoffe das das nur für dich hier ankommt ?

    • Hallo Ellen, die Kommentare sind für alle sichtbar. Aber das ist doch schön, wenn alle gemeinsam deuten und daran teilhaben dürfen. Ich finde Deine Deutung auch ganz wunderbar. Es gibt weder richtig noch falsch. Jeder hat ein anderes Bauchgefühl und Zugang zur Deutung. Wichtig ist nur, dass die Verbindung zwischen Dir und Deinem Kunden oder eigenen Kartenbild dann da ist und Du dann Antworten geben kannst. Hier im Blog ist es eine Übung, wo es ganz klar auch mehrere Deutungsmöglichkeiten zu gibt. Ich hatte im Video meine erklärt, jedoch finde ich Deine auch sehr schön. Also bitte mache doch weiter im Blog, auch wenn Deine Kommentare für andere sichtbar sind. Es steht doch nur Dein Vorname dabei.
      LG Angelina

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*