Lenormand große Tafel – Was ist Korrespondenz und Spiegeln

Lenormand große Tafel spiegeln

 

Die Lenormand große Tafel etwas näher erklärt, indem ich Dir im Beitrag und Video zeige, was der Begriff Korrespondenz bedeutet und wie man spiegeln kann.

 

Korrespondieren = spiegeln im Kartenbild bzw. geht die Themenkarte in Korrespondenz, also in ihre weitere Zukunftsentwicklung.

 

Die Lenormand große Tafel kann man auf vielerlei Art auslegen und deuten.

Zum einen gibt es ja die 8er-Tafel mit den 36 Lenormandkarten, dann die Erweiterung der 8er-Tafel mit den 40 mystischen Lenormandkarten oder auch den 40 Lenormandkarten Königsklasse by Angelina. Hier werden dann auch 8 Karten pro Reihe ausgelegt und die fünfte Reihe ist dann komplett mit ebenfalls 8 Karten, wenn Du mit den 40 Lenormandkarten auslegst.

Aber auch eine 9er-Tafel kann man mit den 36 Karten auslegen und ggf. mit den 40 Karten auf eine Spalte 10 erweitern. Doch dafür biete ich ja weitere Videos an bzw. auch meine Varianten – Lenormand große Tafel Häuserschablonen.

 

Doch zurück zur eigentlichen Frage, was denn nun eine Korrespondenz der Karten ist, wie man das macht und welche Möglichkeiten zu Spiegeln man hat.

 

Sieh Dir am Besten dafür erst mal mein Video an, wo ich Dir genau das alles zeige und die Lenormand große Tafel in Ihren Varianten dazu mit der Spiegelung erkläre.

 

 

 

 

Hier noch mal die Lenormand große Tafel als Bild mit der 8er-Legung, wo Du farbig dargestellt erkennen kannst, wo die 4 Eckkarten sind, die 4 in der Mitte als Jahresthema und vor allem 3 Beispiele, die eine Ausgangslage und Korrespondenz anzeigen und somit die Karten diagonal gespiegelt.

 

Lenormand grosse Tafel8x4 

 

Wenn Du also jetzt mal den Begriff korrespondieren hörst, dann weißt Du nun, dass damit nur das diagonale Spiegeln gemeint ist und auch wie man nun diagonal spiegeln kann.

 

Zur Wiederholung die Spiegelung Lenormand große Tafel hier noch mal schriftlich erklärt:

 

Für das diagonale Spiegeln kannst Du beide Schritte nacheinander machen oder aber auch gedanklich alles in einem Schritt vollziehen. Hauptsache ist, dass Du am Ende auf der diagonalen Lenormandkarte landest.

 

Beim ersten Schritt kannst Du mit dem waagerechten Spiegel anfangen. Hierbei gilt folgende Regel:

  • Die erste Reihe fällt in die vierte Reihe und umgekehrt.
  • Die zweite Reihe fällt in die dritte Reihe und umgekehrt.

 

Dann folgt der zweite Schritt (noch mal vertikal rüber spiegeln):

Von der neuen Position aus (die jedoch nicht gedeutet wird), gehst Du nun noch über den senkrechten Spiegel. Hierbei gilt diese Regel:

  • Die erste Karte von links fällt auf die erste Karte von rechts und umgekehrt.
  • Die zweite Karte von links fällt auf die zweite Karte von rechts und umgekehrt usw.

 

Beide Schritte vereint ergeben dann diagonale Lenormandkarte, wo Du die zukünftige Weiterentwicklung vom Fragethema deuten kannst.

 

Ich hoffe, ich konnte Dir jetzt die Lenormand große Tafel zu diesem Beitragsthema verständlich erklären und Du kannst es nun selbst so anwenden.

 

Für weitere Lernvideos gibt im Kommentarfeld ein:

  • Wo ich Dir was erklären soll (kleine Legungen, Lenormand große Tafel oder …).
  • Wo Du noch Probleme beim Deuten hast.
  • Wo ich Dir einfach bei helfen soll, mehr Klarheit beim Kartenlegen lernen zu bekommen.

 

 

15 Kommentare

  1. Liebe Angelina, vielen Dank für die wunderbare Anschaulichkeit und Erklärungen Deinerseits. Leider geht der Button über das Schema dieser Legung nicht auf :-(.
    Liebe Grüße Simone ♥

    • Danke für den Hinweis. War leider im Dateinamen der Grafik ein ß drin. Habe es jetzt auf ss geändert und nun geht es.
      Die Grafik wird direkt angezeigt. Der Text war nur der Hinweis, dass das Bild nicht geladen werden konnte.
      Jedenfalls danke fürs Bescheidgeben, so konnte ich es richtigstellen.
      LG Angelina

  2. Vielen lieben Dank für die schönen und hilfreichen Videos. Du erklärst so schön das auch ich es direkt verstanden habe. Mach weiter so.
    LG Claudia

  3. Seit ein paar Wochen mache ich dein coatching. Habe mich davor alleine belesen. Aber mit dir als Coatch macht es richtig Spaß und ich freue mich auf jede E-mail.
    Liebe Grüße Sylvia

  4. Liebe Angelina !

    Danke sehr für Deine Mühe. Ich habe schon viel gelernt, seit ich mich bei Dir angemeldet habe.Ich freue mich immer wieder wenn ich von Dir ein E-Mail bekomme und frage mich jedesmal, was Du uns wieder zeigst.
    Liebe Grüße
    Monika

    • Liebe Monika, dass ist schön, dass Du Dich so auf meine Emails freust.
      Ja wer sich hier im Blog als Abonent einträgt, bekommt sofort nach Veröffentlichung von einem neuen Beitrag eine EMail zugeschickt. Das macht meine Blogsoftware automatisch. Schön zu wissen, dass es genutz wird. Kostet ja auch nix, ausser einen Moment Zeit, um sich mit seiner Email anzumelden. Das Abo vom Blog läuft extra zum kostenloses Coaching und versendet halt die gratis Emails, wenn es neue Infos und Aktivitäten im Blog gibt. Im Abo sind leider erst ein paar drin, freue mich wenn jeder hilft meinen Blog weiter zu empfehlen.
      LG Angelina

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*