Noch ein gratis Video zum Kartenlegen lernen mit der Deutung der Lenormandkarte 15 dem Bär

Kartenbedeutungen der Lenormandkarten lernen:

Karte 15 – Der Bär

Als Tipp:

  • Stelle Dir vor, Du bist selbst auf der Karte oder gehst dort in Deiner Vorstellung mal hinein.
  • Was kann man auf dieser Karte alles erkennen, was bedeutete es früher und vor allem was bedeutet es in der heutigen Zeit?
  • Wie fühlst Du Dich dort?
  • Was kannst Du tun oder nicht tun?
  • Ist noch jemand anderes dort?

 

Tipp-Antworten:

  • Ich sehe einen großen und alten Bären.
  • Gehe ich in die Karte, dann ist der Bär sehr groß, stark und mächtig. Er hat das sagen bzw. kann es gut mit mir meinen oder auch die Krallen zeigen und mich angreifen. Er setzt sich und seinen Kopf durch. Er bleibt an mir dran und kämpft oder ist sehr friedlich und gutmütig.

 

Daraus ergeben sich folgende Deutungsmöglichkeiten:

  • Etwas Altes bzw. älter oder aus der Vergangenheit, kennt man schon von früher.
  • Etwas Großes, Mächtiges.
  • Kraft, Stärke (auch innere Stärke).
  • Dranbleiben, notfalls Krallen zeigen und drum kämpfen.
  • Autoritätsperson, sagt wo es lang geht, ist alt und erfahren, das Oberhaupt in der Familie oder auch der Chef, Anwalt, Notar, Makler, Arzt, eben eine Autoritätsperson auf ihrem Gebiet.
  • Im Bereich der Familie nehme ich die Karte auch für die Großeltern und bei getrennten Fragen nach Oma und Opa ist hier dann der Opa, denn die Oma ist ja auf der Karte die Vögel.

 

Als Zeitaussage: 10 bis 20 Jahre, Vergangenheit.

 

Gesundheitlich: Gesundheitlich viel Stärke und Kraft haben, mit innerer Stärke und Optimismus stärkt man auch den Körper und begünstigst die Heilung, Krankheit hat man schon länger.

 

Körperaspekt: Alterserscheinungen, Haut, Haare (viel Fläche und Fell).

 

 

Weitere Deutungen zu jeder Karte findest Du in meinem Buch:

Kartenlegen ausführlich erklärt – Noch mehr Deutungsmöglichkeiten

Band 5 zu den Lenormandkarten

ISBN: 978-3-943729-04-7

23,95 Euro

Hier kannst Du es gleich im Onlineshop bestellen – bitte klicken!!!

 

Als Übung möchte ich Dir nun die Karte 16 – Die Sterne vorschlagen.

Gehe genauso vor, wie ich es in diesem Artikel gezeigt habe.

Das Video von mir gibt es dann zum nächsten Wochenende.

 

Bis dahin eine schöne Zeit wünscht Angelina

 

Zum Abschluss:

Auch bei diesem Beitrag würde ich mich sehr über einen Kommentar von dir freuen.

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

11 Kommentare

  1. Ich möchte dir für deine detaillierte Arbeit mit den Karten danken.
    Auch mir, einer etwas weiter fortgeschrittenen Kartenegerin, konnten deine
    Tipps und Ratschläge noch einige Lücken füllen und einige meiner persönlichen
    großen Fragen beantworten.
    Du zeigst Dinge auf, die es einem viel leichter machen, noch mehr in den Karten
    sehen zu können.
    Nie habe ich das Gefühl gehabt, dass meine Deutungen vorher genug Informationen
    beinhaltet hätten. Obwohl man mir sagte, dass ich das gut machen würde, hatte
    ich mir immer gedacht, dass es nicht alles sein kann was mit den Karten möglich
    ist. Ich habe einfach für mich selber, mehr gewollt!
    Und bei dir habe ich nun meine eigenen Probleme ausmerzen können. Es ist wie du
    mal in einem Video erzählt hast, dass du dir aus so vielen Büchern usw. dein
    Wissen zusammengetragen hast, aber dir ein paar große Fragen immer offen blieben.
    Deshalb möchte ich dir vom ganzen Herzen danken, dass du so offen und ehrlich
    dein ganzes Wissen weiter gibst, damit andere es von Grund auf gleich richtig
    lernen können bzw. welche wie ich, es endlich schaffen können, so zu legen wie
    sie es sich schon immer gewünscht haben.
    Das Kartenlegen war schon immer meine große Leidenschaft und dank dir, habe ich
    mich ein zweites Mal darin verliebt.

  2. Liebe Angelina,
    ich finde es höchst interessant das du den Bären als etwas Altes, Vergangenes deutest.
    Ich würde gern wissen wie du da drauf gekommen bist, weil es gibt ja auch junge Bären !!!!!!
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen 🙂
    Alles liebe
    Christine

    • Liebe Christine,
      da auf der Karte ein alter und großer Bär zu sheen ist, geht es um die Kraft, Stärke, Auorität, auch mal Krallen zeigen, sich durchsetzen, dranbleiben und eben das Alte und Vergangene. Ich deute halt das, was auf dem Kartenmotiv zu sehen ist. Und der Bär ist halt alt.

      LG Angelina

      • Lieben Dank, liebe Angelina
        für deine so schnelle und ausführliche Antwort. Ich finde es wirklich großartig so den Bären zu deuten, ich hatte immer nur die Deutungen Kraft, Stärke und Autorität für den Bären, jetzt duch dich verstehe ich die Karte viel besser 🙂
        Vielen lieben Dank und freundliche Grüße
        Christine

  3. hallo angelina,
    ich habe dich bei youtube gefunden. auch durch zufall.
    ich bin immer auf der suche nach erklärungen und habe nur mal so gesurft…….
    mittlerweile habe ich 7 bücher zu den lennys, überall steht was interessantes drin, aber die meisten fragen wurden nicht beantwortet. alle bücher sind gut, aber ich suche immer weiter.
    mein problem ist, dass ich immer wieder die themen vermische. ich suche zb. nach finanzfragen und aussagen im bild und lande bei liebe??????!!!!! ich schaffe es nicht beim thema zu bleiben, ich schweife ab. was kann ich da tun???
    ich finde deine seite toll, habe hier schon so viele denkanstöße bekommen.
    danke
    regina

  4. Liebe Angelina, ich bin so froh Deine Seite entdeckt zu haben! Ich kann noch nicht wirklich Kartenlegen und stehe ganz am Anfang. Ich habe bisher noch nirgends eine Seite gefunden, bei der ich so umfangreich an dieses Thema herangeführt wurde. Es gibt bei Dir ja wirklich nichts, was es nicht gibt. Also allen Anfängern kann ich nur empfehlen, sich hier durchzuarbeiten.

    • Liebe Birgit,
      freut mich, dass Dir meine Seite so gut gefällt.
      Auch noch mal herzlich willkommen im kostenlosen Coaching, welches ja mit dem Ebook gestartet ist. Da wird auch noch einiges kommen, was ich im Blog so noch nciht habe. Alos noch mehr Infos, die auch alle gratis sind. Es macht mir einfach Freude anderen zu helfen die Welt der KArtendeutung für sich zu entdecken und auch zu verstehen. Also auch weiterhin viel Freude an meinen Videos, Audios und Infos, die es ie r für alle gibt.
      PS: Wie bist denn Du auf meine Seite aufmerksam geworden? Bin jetzt mal neugierig. Vielleicht magst mir darauf ja antworten, damit ich weiß wie mich die Leute finden. Über Wieterempfehlungen freu ich mich natürlich auch 🙂

      Wünsche Dir eine schöne Zeit des Lernens.
      Angelina

      • Hi Angelina, ja wie bin ich auf Deine Seite gestoßen? Ein bisschen über Umwegen ;-). Ich war vor kurzem bei einer Kartenlegerin hier bei uns in der Nähe und war begeistert wie Sie mir die Karten legte ohne großen Schnick Schnack. Sie benutzte ein mystisches Lenormand Kartenset. So und da ich auch so gerne mal so gut Kartenlegen würde, machte ich mich zunächst mal auf die Suche nach so einem Kartendeck. Und zwar bei…na? Amazon! Und dort habe ich zwischen all den anderen Angeboten auch Deins entdeckt: „Angelinas 40 mystische Lenormandkarten: 49 Karten (36x Lenormand,4 Ergänzungskarten und 9 Motivtauschkarten)“ und das hat mich angesprochen und so habe ich dich dann einfach mal „gegoogelt“ 😉 Lg Birgit

        • Liebe Birgit, danke für deine interessante Geschichte. Da ist ja ein Ding wie Du mich gefunden hast. Schön, wenn es auch auf solchen Wegen funktioniert. Dann weiterhin viel Freude mit dem Kartendeck. Liebe Grüße Angelina

  5. Liebe Angelina

    Ich finde deine Erklärungen super und auch gut verständlich und alle Lebenslagen werden auch angesprochen. Diese zusätzlichen 4 Karten finde ich spektakulär und es war schon lange an der Zeit, dass auch solche intuitiven Themen besprochen werden können.
    Ich setze mich schon eine Weile mit dem Thema Kartenlegen auseinander und habe bisher noch keine so ausführlichen Deutungen finden können. Dein Angebot ist toll. Ich werde darüber nachdenken.

    Gruß Tanja

    • Liebe Tanja,
      danke für dein positives Feedback. Ja das mit den 4 Zusatzkarten in den Lenormandkarten wurde wirklich Zeit. Es war mein Anliegen, endlich mal eine eigene Karte für die Schwangerschaft, die Selbstständigkeit zu bekommen. Auch das Thema Schutz mit Vertrauen und das Thema Verantwortung /Schuld/ Befreiung fand ich wichtig. Desshalb sind die 4 Karten entstanden. Ausserdem machen Sie meine bisher bevorzugte 8er Tafel nun in der unteren Reihe komplett. Und gerade beim Familienstellen sind die 4 Zusatzkarten eine sehr wertvolle Hilfe. An dem Buch dazu schreibe ich ja gerade. Manche Aufstellungen funktionieren auch prima mit den üblichen 36 Lenormandkarten, aber bei einigen sind die 40 Leormandkarten einfach besser, weil mehr Aussagemöglichkeiten dabei sind.

      Liebe Grüße
      Angelina

1 Trackback / Pingback

  1. Übersicht der 40 Lenormandkarten mit Bild und Link zum Blog › Kartenlegen lernen ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*