Lenormand Fuchs – Lenormandkarte 14 mit Blickrichtung

Der Fuchs im Lenormand und ist die Lenormand Fuchs Blickrichtung dabei wichtig?

Update: Dieser Blogbeitrag wurde am 12.01.2018 noch einmal überarbeitet .

Zunächst erstmal mein Tipp und Deutungsvideo, das dir den Lenormand Fuchs mit seinem Bildmotiv erklärt:

Mein Tipp:

  • Stelle dir vor, du bist selbst auf der Karte oder gehst dort in deiner Vorstellung mal hinein.
  • Was kann man auf dieser Karte alles erkennen, was bedeutete es früher und vor allem was bedeutet es in der heutigen Zeit?
  • Wie fühlst du dich dort?
  • Was kannst du tun oder nicht tun?
  • Ist noch jemand anderes dort?

 

Starte jetzt mein Video zum Lenormand Fuchs:

 

 

 

Meine Tipp-Antworten zum Fuchs im Lenormand noch einmal schriftlich für dich:

  • Ich sehe einen Fuchs.
  • Ein Fuchs erinnert an den Spruch schlau oder auch listig sein wie ein Fuchs oder auch der falsche Fuchs.
  • Ein Fuchs stiehlt die Hühner, schleicht sich ran, ist vorsichtig.
  • Je nachdem wie ich dem Fuchs begegne, ob ich mich von vorn nähere oder von hinten oder auch über ihm stehe, ergibt es unterschiedliche Deutungen. Von vorn kommt mir das Falsche direkt entgegen, von hinten kehrt es mir den Rücken zu, also entweder geht es weg von mir oder aber es wird etwas verschwiegen. Ist der Fuchs unter mir, dann kann ich auf ihn treten, ihn plattmachen, d. h. ich bin ehrlich, denn ich trete das Falsche weg bzw. kaputt, sozusagen siegt man dann über das Falsche.

 Lenormand Fuchs

Hinweis zur Lenormand Fuchs Blickrichtung:

Die Deutungen aus meinen Tipp-Antworten in Bezug auf Blickrichtung habe ich bis zum Jahr 2016 so angewendet. Danach nur noch in kleinen Legungen wie z.B. dem 7er Weg oder die Entscheidungswege. Für die große Tafel habe ich mein vertiefendes Deutungssystem entwickelt, was mit klarere Antworten durch die 8 vertiefenden Postionen gibt. Daher ist mir heute die Lenormand Fuchs Blickrichtung relativ egal geworden.

Doch ich weiß, für viele spielt es noch eine Rolle. Daher gibt es den Fuchs in meinen verlagseigenen Kartendecks auch immer zweimal drin. So kannst du selbst wählen, ob du den Fuchs nach links oder rechts laufend in deinem Deck haben möchtest. Ich persönlich nehme den Lenormand Fuchs der nach links läuft, aber wie gesagt, die Lenormand Fuchs Blickrichtung ist mir dabei egal geworden und ich nutze die lediglich noch in der kleinen Legung mit dem siebener Weg bzw. den Entscheidungswegen. Sonst nicht mehr.

 

Die Fuchs Lenormand Bedeutung ergibt für mich folgendes als klassische eher negative Deutung:
  • Etwas läuft falsch oder der falsche Zeitpunkt dafür.
  • Unehrlichkeit, Falschheit.
  • Betrug, Intrigen, Hinterhältigkeit.
  • Sich täuschen oder getäuscht werden.
  • Vorsichtig sein, diese Karte warnt vor etwas.

 

Die Fuchs Lenormand Bedeutung auch mal anders betrachtet und zwar von der positiven Seite her:
  • Schlau sein, wie ein Fuchs.
  • Abwarten bzw. auf den richtigen Moment warten.
  • Mich langsam an ein Thema herantasten, aufpassen und vorsichtig vorgehen.
  • Eher leise sein und im Hintergrund aufhalten und wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, dann zuschnappen und mit der gewünschten Beute heimkehren.
  • Den richtigen Riecher haben.

Lenormand Fuchs Blickrichtung

 

Als Tier: Katze.

Als Zeitaussage: Falscher Zeitpunkt.

Gesundheitlich: Eventuell falsche Diagnose, man sollte lieber einen zweiten Arzt fragen, man täuscht sich.

Körperaspekt: Nase, Ohren, Hals (in den falschen Hals kriegen, sich ran schleichen, auf der Hut sein = Nase und Ohren offen halten).

 

Du siehst, für mich ist der Fuchs im Lenormand sowohl positiv, also auch negativ zu sehen, es kommt halt darauf an, wie er genau im Kartenbild liegt und welches Legesystem du dabei anwendest.

Verwende ich zum Beispiel die Highlight-Legung, dann werden grundsätzlich alle Lenormandkarten positiv gedeutet, so dann auch der Lenormand Fuchs.

Verwende ich die Licht- und Schatten-Legung, dann kommt es darauf an, ob der Fuchs nun auf der Schattenseite liegt und mir mit seinen eher negativen Bedeutungen, dann Probleme sichtbar macht oder mich wachrütteln will oder gar zur Vorsicht mahnen. Oder ob er auf der Lichtseite liegt, wo er auch wieder positiv zu deuten ist und meine positiven Aspekte in mir bzw. meinem Fragethema stärken will.

Bei einer 3 Kartenlegung kann man auch sehr schön eine Karte für das Problem deuten, eine Karte für den Ratschlag und eine für ein Ergebnis. Auch hier spielt es dann eine Rolle, welche der 3 Karten dann der Fuchs ist und entsprechend die Deutung positiv oder negativ bekommt.

 

Die Lenormand Tageskarte der Fuchs – sehe ich so:

Heute ist ein Tag, wo du Vorsicht walten lassen solltest. Warte erstmal ab, verhalte dich ruhig und eher im Hintergrund als stiller Beobachter. Nimm auch nicht jedes gesagte Wort total ernst, da könnte so manche kleine oder größere Lüge dabei sein. Bei wichtigen Angelegenheiten oder gar Verträgen prüfe lieber alles dreimal und lies das Kleingedruckte. Auch eine zweite Meinung wäre gut, damit du am Ende keine falsche Entscheidung triffst. Wenn möglich heute lieber nichts Wichtiges tun oder entscheiden und noch warten, der Zeitpunkt ist gerade eher schlecht dafür. Du täuscht dich womöglich auch selbst in einer Sache und hast da vielleicht die rosarote Brille auf und der Fuchs sagt dir hiermit klar, halt stopp, vorsicht, willst du das wikrlich, denke noch mal in Ruhe drüber nach.

Ziehst du den Fuchs als Tageskarten-Kombi mit sonst guten Karten, dann kann auch durchaus die positive Seite vom Lenormand Fuchs zum Tragen kommen und du kannst heute besonders schlau sein, hast den richtigen Riecher und setzt viel auf die Ehrlichkeit bei dir und Anderen.

 

Der Lenormand Fuchs über PK (also einer Personenkarte):

Gehe ich hier nach meinem vertiefenden Deutungssystem, so liegt der Fuchs dann in der Kopfebene, also da wo die Gedanken sind, die Gegenwart und die Ratschläge. Geht es mehr um Wünsche ist der Fuchs ein Zeichen für den Wunsch nach Ehrlichkeit oder das Falsches im Leben endlich aufhört. Rein gedanklich macht man sich oft falsche Gedanken, also unnötige Gedanken, verrennt sich, täuscht sich, macht sich selbst etwas vor.

 

Der Lenormand Fuchs neben Personenkarte:

Ja, früher hätte ich jetzt wieder nach dem alten Schema gedeutet und auf die Blickrichtung geachtet, doch heute ist es mir ja egal. Also schaue ich mehr liegt der Fuchs links von mir, dann ist es ein vergangener Impuls, wo ich vielleicht nur wieder mehr drauf achten sollte, also hinschauen, was genau da noch falsch läuft oder eben falsch lief und versuchen es zu verbessern.

Liegt er rechts von mir, dann wäre es in meinem Deutungssystem die Zukunftsseite und ich muss in Zukunft bei meinem Handeln aufpassen und vorsichtig sein, damit etwas eben nicht in die falsche Richtung läuft. Und es ist auch wieder mehr die positive Deutung, die ich hier bevorzuge, dass ich eben lieber ruhig abwarte, bis ein besserer Zeitpunkt kommt und bis dahin eben alle Optionen lieber gründlich prüfe und abwäge, was davon jetzt klug wäre und was halt nicht.

 

So und nun zu guter Letzt, möchte ich dir noch mit einem zweiten Video einen Einblick in die vertiefende Positionsdeutung geben und das als Ausschnitt aus meiner Basisausbildung 1, wo es um die Lage vom Fuchs geht.

Starte jetzt mein zweites Video zum Lenormand Fuchs:

 

 

Wenn du jetzt noch gern den Rest der Deutungen möchtest und vor allem auch ein paar Übungsaufgaben zum Fuchs, dann klicke gleich auf meinen Link und ich zeige dir auf meiner nächsten Seite, was ich als Training vorbereitet habe und wie du sofort an die weiteren Inhalte ran kommst.

Zum Ansehen klicke jetzt hier: JA, zeige mir mehr !

 

 

 

25 Kommentare

  1. Liebe Angelina,
    ich bin einfach begeistert, was du wieder alles geschafft hast *RESPEKT*
    Du hast geschafft mich wieder zu begeistern – herzlichen dank und ich freue mich sehr auf ganz viele neue spannende Beiträge.

  2. Hallo ihr Lieben.
    Ich mochte den Fuchs nie besonders, einfach weil ich ihn nie deuten konnte.. mittlerweile wird es besser.
    Und da bin ich sehr stolz drauf. Ich danke dafür, dass man hier auf dieser Seite soviel lernen kann.. einfach und unkompliziert.

    Immer negativ kann der Fuchs auch gar nicht sein.. selbst wenn man will. Kennt ihr „Cap und Capper“ & „Robin Hood“ (Kinderfilme).. da ist der Fuchs ein besonderes Tier.. und vorallem ein hübsches Tier. 🙂

  3. Die Aussage, dass der Fuchs auch dafür stehen kann, dass es der falsche Zeitpunkt ist oder man langsamer, vorsichtiger an etwas rangehen soll war ganz neu für mich und sehr hilfreich. Ich konnte damit als heutige Tageskarte nämlich nichts anfangen. Es ging nicht um Lügen, es ging nicht um was falsches. Aber,ich habe beruflich morgens direkt eine Nachricht erhalten, die mich in sofortigen Aktionismus gebracht hat. Dabei habe ich (mal wieder) alle Pferde scheu gemacht, und im Endeffekt hat sich raus gestellt, dass alles gar kein Problem ist und genügend Zeit vorhanden ist. Wäre ich da mal langsamer und mit mehr Geduld (vorsichtiger) ran gegangen, hätte ich keinen Stress verursacht. Also ganz klar der Hinweis: mach langsam, mach dich erst mal schlau und handel dann schlau! 🙂 Danke!

  4. Liebe Angelina,

    ich habe mit meinen 75 Jahren nicht vor professionell mit den Karten
    zu arbeiten. Ich mache das nur für mich, weil es mir Freude macht und
    meinen Kopf fit hält. Allerdings stelle ich fest, dass ich die Karten
    fast ausschliesslich zu eng gedeutet habe. Du vermittelst mir ein viel
    grösseres Spektrum, dafür sage ich Danke.

    lg. Renate

  5. Ich möchte dir für deine detaillierte Arbeit mit den Karten danken.
    Auch mir, einer etwas weiter fortgeschrittenen Kartenegerin, konnten deine
    Tipps und Ratschläge noch einige Lücken füllen und einige meiner persönlichen
    großen Fragen beantworten.
    Du zeigst Dinge auf, die es einem viel leichter machen, noch mehr in den Karten
    sehen zu können.
    Nie habe ich das Gefühl gehabt, dass meine Deutungen vorher genug Informationen
    beinhaltet hätten. Obwohl man mir sagte, dass ich das gut machen würde, hatte
    ich mir immer gedacht, dass es nicht alles sein kann was mit den Karten möglich
    ist. Ich habe einfach für mich selber, mehr gewollt!
    Und bei dir habe ich nun meine eigenen Probleme ausmerzen können. Es ist wie du
    mal in einem Video erzählt hast, dass du dir aus so vielen Büchern usw. dein
    Wissen zusammengetragen hast, aber dir ein paar große Fragen immer offen blieben.
    Deshalb möchte ich dir vom ganzen Herzen danken, dass du so offen und ehrlich
    dein ganzes Wissen weiter gibst, damit andere es von Grund auf gleich richtig
    lernen können bzw. welche wie ich, es endlich schaffen können, so zu legen wie
    sie es sich schon immer gewünscht haben.
    Das Kartenlegen war schon immer meine große Leidenschaft und dank dir, habe ich
    mich ein zweites Mal darin verliebt.

  6. Moin Angelina! Als blutige Anfängerin getraue ich es mich kaum zu sagen, aber der Fuchs ist ein so besonderes Tier für mich, mein Krafttier sozusagen und deshalb ist die Deutung für mich schwierig zu akzeptieren, denn für mich ist der Fuchs bildschön, sehr schlau und er agiert im Geheimen, ist selbst sehr vorsichtig. Ich bringe mit dem Fuchs weder Hinterlist noch Betrug in Zusammenhang. Bin ich da nur etwas „verblendet“, weil ich den Fuchs so liebe? Es heißt immer, man solle auf seine Intuition hören, auf das Bauchgefühl…. wenn ich das in diesem Falle mache, dann entspricht meine Sicht der Dinge nicht wirklich der gängigen Deutung. Frage also: wie sollte ich speziell mit der Deutung dieser Karte umgehen? – Großes Lob für das Starterpaket. Heute habe ich mir die Sonne und die Wolken genauer angesehen. Tolle Erklärungen. Vielen herzlichen Dank aus Norddeutschland: Petra Nicolin

    • Liebe Nicolin, wenn der Fuchs bei dir im Gefühl positiv ist, dann deute ihn halt so. Du müsstest dann nur im gesamten Kartendeck eine andere Karten finden, die auch etwas Negatives bedeutet und dann als Ersatz für die Aussagen mit Lügen und Falschheit steht. Könnte z.B. noch die Schlange sein. Ist alles bei jedem immer in Bezug aug das eigene Empfinden. Andere finden vielleicht die Schlange toll, als magisches Tier und andere finden dieses giftig. Mache es so wie es bei dir passt. Für dich und deine Legungen antworten die Karten ja zu dir. Schwer wird es nur in einem Forum mitzumachen, wenn du ganz andere Deutungen nutzt. Das würde dann nicht funktionieren. Karten antworten immer passend zum Deuter. LG Angelina

      • Danke! Nein, ich habe nicht vor andere Deutungen für die Karten zu machen, sondern will ja schließlich von Dir lernen. Das e-book zum Kartenlegen lernen Teil 2 habe ich übrigens nicht erhalten. Schickst Du es noch? Vielen Dank und liebe Grüße, Petra Nicolin

        • Liebe Petra Nicolin, das Ebook gibt es in dieser Art gar nicht mehr. Da ich mich entscheiden hatte die Infos alle als Videos und Blogbeiträge hier zu veröffentlichen. Du kannst aber oben beim kostenfreien EMailkurs dich eintragen, das ist praktisch das Neue als Ersatz für das ursprüngliche Ebook. Da ist mehr drin, weil Du im Laufe der Zeit ganz viele Links auch zu unveröffentlichen Videos bekommst und so noch mehr lernen kannst. LG Angelina

  7. Hallo Angelina
    Habe soeben den Siebnerweg für eine Frau X gelegt die schon lange einen Lebenspartner sucht! Ihre Freundin kennt einen Mann der geschieden ist und ebenfalls auf der Suche ist. X weiss, dass es diesen Mann gibt, kennt ihn aber noch nicht.
    Meine Legung: 15 17 24 18 28 14 34
    Es spricht ja alles dafür; jedoch was bedeutet der Fuchs in diesem Falle.
    Ich freue mich auf Deine Gedanken dazu.
    LG Karl

    • Hallo Karl,
      Fuchs steht immer für einen falschen Zeitpunkt oder das man sich langsam an etwas herantasten sollte. Auf den richtigen Moment warten. FUchs ist auch Misstrauen und Vorsicht, weil eben erstmal was falsch läuft. Denke für eine Freundschaft könnte er ein interessanter Mann sein, aber als Partner(Mnännliche Hauptperson 28 neben Fuchs) ist er wohl der Falsche. Da am Ende jedoch dioe FIsche sind kann es sich auch lohnen, es zu vertiefen oder für die Seele tut er gut, verändert im Bereich Liebe und Vertrauen (oder Freundschaft = Hund) ja auch etwas. Sie solle es ruhig versuchen und wird dann sehen ob mit der Zeit mehr als nur eine herzliche Freundschaft draus wird. Der Fuchs kann auch sein, dass es langsam geschehen sollte.
      LG Angelina

      • Hallo Angelina
        Vielen Dank für Deinen Input. Es ist schön, wenn Du mich als meine „Lehrerin“ in meiner Interpretation bestärkst. Ich hatte es sinngemäss meiner Klientin genauso erklärt wie Du es geschrieben hast. Du gibst mir dadurch grosse Sicherheit und Motivation in die „Königsklasse“ aufzusteigen.
        LG Karl

  8. Liebe Angelina

    MIR IST JETZT MEHRMALS REAL EIN FUCHS BEGEGNET DER SICH IN 20.METER IM ANGESICHT VOR MIR HINSTELLT,mich anschaut und dann weitergeht.Was könnte dies bedeuten?

    • Liebe Manuela, bin gerade erst aus dem Urlaub zurück, daher die etwas verspätete Antwort.
      Also wenn der Fuchs weitergeht, dann geht ja auch das Falsche aus Deinem Leben. Vielleicht sollst noch mal kurz draufschauen und dann loslassen, weil es jetzt gehen darf 🙂 Ist nur so ein Gedanke. Ansonsten einfach aufs Bauchgefühl hören, was Deine eigene Intuition Dir in diesen Momenten sagt. LG Angelina

  9. Hallo Angelina!

    Ich habe noch eine Frage zu dem Fuchs: was bedeutet es wenn der Fuchs ober einer Personenkarte liegt??

    Ich finde deine Erklärungen echt super! Das verstehe sogar ich 😂!!

    Mach weiter so!!

    Ein grosses Danke an dich!

    Lg Cornelia

    • Liebe Cornelia, direkt darüber leigt der Fuchs ja im Kopf der Person, heißt sie macht sich falsche Gedanken oder täuscht sich, sieht etwas falsch. Da darüber aber auch die Position der Gegenwart ist, könnte es auch sein, dass gerade aktuell etwas falsch läuft, ein falscher Zeitpunkt ist oder die erson auf der Hut sein sollte, weil es ja auch eine Warnkarte ist. Kommt immer auch darauf an, ob ich kleine Legung mache oder großes Blatt, wie die Fragen sind und der Zusammenhang mit anderen Karten. LG Angelina

  10. Hallo Angelina,
    Danke für deine tollen #deutungen, ich bin neu hab leider noch keine Erfahrungen, kannst du mir sagen, ab wann der Fuchst positiv getestet werden kann?

    Danke dir
    Leg Erika

    • Liebe Erika, wenn der Fuchs unter einer Karte liegt, so ist dies Karten dann ehrlich (als Person) oder eben in Ordnung (wenn es ein Thema ist). Ansonsten wird der Fuchs eher negativ gedeutet. Mindestens Vorsicht, die geboten ist, falscher Zeitpunkt, sich langsam rantasten ist besser. LG Angelina

  11. Hallo Angelina,

    die ausführliche Erklärung über den Fuchs ist Dir- wie bei
    den anderen Karten auch-sehr gut gelungen!
    Die Deutung ist so präzise anwendbar und hat bei mir einige
    Unklarheiten beseitigt.
    Vielen Dank für Deine Arbeit für uns „Schüler“
    LG USCHI

  12. Ich finde deine Deutungen der Karten so Super erklärt, das ich selber angeregt werde, meine Kartenkombination zu deuten. Es ist für mich ganz toll geschrieben.

    Sehr hilfreich, vielen Dank.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*