Legung Wandlungsschritte – Video zu den Lenormandkarten

Legung Wandlungsschritte Beitrag

Vorstellung der Legung / dem Legesystem Wandlungsschritte incl. Beispiel.

Eine Legung für Fragen nach der Liebe / Partnerschaft, dem Beruf und auch allgemeinen Fragen aus anderen Bereichen.

Ich möchte Dir hier meine wiederentdeckte Legung der Wandlungsschritte zeigen und natürlich auch, wie Du selbst diese Legung sofort anwenden kannst.

Grundsätzlich eignet sich eine kleine Legung für alle Arten von Wahrsagekarten.

So hatte ich die Wandlungsschritte im Jahr 2005 für mich entwickelt und es dann in meinem ersten Spiralbuch zu den Lenormandkarten vorgestellt. Da ist es auch heute noch mit drin (Spiralbuch im Set zum Lernen nach Lenormand – gibt es nur in meinem Onlineshop).

Da ich momentan am neuen Buch zum Tarot schreibe, wo ich natürlich auch die ein oder andere Legung mit Beispielen erklären möchte, war ich auf der Suche nach geeigneten Legungen und habe dabei auch wieder meine bereits vorhandenen Unterlagen durchforstet. Und dabei dann diese kleine aber sehr nützliche Legung wiederentdeckt.

Eigentlich schade, dass ich sie solange vergessen hatte. Doch nun ist sie wieder da und wartet darauf im Video von mir vorgestellt zu werden.

Also im Video geht es erst mal grundsätzlich um die Vorstellung dieser Legung Wandlungsschritte.

Dann folgen noch zwei Beispiele, wo ich einmal die Lenormandkarten verwende und einmal die Tarotkarten. Unter dem Video folgt dann noch ein schriftliches Beispiel dieser Legung, damit Du die Lenormandkarten, um die es ja hier in diesem Blog zum Kartenlegen lernen geht, noch ein weiteres Mal in Aktion siehst bzw. halt lesen kannst.

Ich denke die Kombi von einem Beispiel im Video und einem weiteren Beispiel in schriftlicher Form macht diese interessante Art der Legung für Dich verständlicher und Du bekommst Lust darauf, es gleich mal selbst auszuprobieren.

Doch nun genug der geschriebenen Worte. Sieh Dir jetzt erst mal mein Video zur Legung Wandlungsschritte an.

 

 

Und weiter geht es mit einem schriftlichen Beispiel zur Legung Wandlungsschritte.

Da ich im Video mit den Lenormandkarten ein Beispiel zum Thema Liebe verwendet habe, möchte ich hier nun das Thema Beruf noch einmal in der Deutung zeigen.

Legung Wandlungsschritte mit einer Frage zum Beruf:

Kurz ein paar Infos vorab, damit Du weißt, worum es mir bei dieser Frage und den Wandlungsschritten ging. Ja es ist eine Legung zu einer Frage von mir selbst.

Wie Du ja sicherlich weißt, habe ich meinen Verlag 2010 gegründet und schon einiges an Büchern DVDs, Kartendecks und Lernhilfen veröffentlicht. Da ja jeder mal klein anfängt und als eigener Chef in seinem Geschäft immer auf die Kosten achten muss, habe ich stets erst mal nur in Kleinauflagen produzieren lassen und auch immer alles Selbst verpackt. Das ist zwar auf den Stückpreis etwas teurer als bei großen Stückzahlen, jedoch im Gesamtbetrag erst mal günstiger.

Im Übrigen bestelle ich bei 3 unterschiedlichen Druckereien, weil jede ihr Spezialgebiet hat und somit einen besseren Preis anbieten kann, als wenn ich alles komplett in einer Druckerei bestelle. Das heißt aber auch, ich bekomme hier zig Einzelteile und muss alles zusammenführen. Ich nehme die Verpackungsschachtel, dann das Beilagenheft und dann das Kartendeck, meist auch noch eine Musterkarte aus einem anderen Kartendeck und ein kleines Werbeheft von weiteren Produkten. Also im Klartext 5 Einzelteile, die ich zusammenpacke. Dann das Ganze noch durch das Schweißgerät, damit es auch schön in Folie verpackt ist und somit von Handel akzeptiert wird.

Damit Du es besser nachvollziehen kannst, hier mal 2 Beispiele mit den Preisen: Ich bestelle ein Kartendeck 500-mal und zahle dafür 3500 Euro. Das macht einen Material- und Stückpreis pro Kartendeck von 7 Euro. Hinzu kommt natürlich noch meine Arbeitszeit, die ich zum Verpacken brauche, aber die kostet mich eben keinen Euro, sondern nur Zeit. Das ist mir am Anfang halt lieber so. Alternativ könnte ich natürlich auch 5000 Kartendecks bestellen und hätte nur einen Stückpreis von 3,50 Euro. Was ja schöner wäre, weil nur die Hälfte. Doch leider muss ich dann an die Druckerei mal eben 17500 Euro zahlen. Und das bei nur einem Produkt von mir. Und ich habe ja etliche Kartendecks.

Also habe ich mich logischerweise für Kleinauflagen und den höheren Stückpreis entscheiden. Ich muss die Investition in mein Produkt ja vorher haben, denn erst will die Druckerei ihr Geld, dann kann ich es verkaufen und hoffen es gefällt Dir und Du kaufst mein Kartendeck, damit ich meine Investition möglichst schnell oder auch überhaupt wieder rein bekomme.

Klar habe ich meine Vision und manchmal auch nur den Wunsch ein neues Deck zu gestalten, doch bei den Kosten hofft man ja trotzdem, dass es gut ankommt und nicht nur die Kosten wieder rein spielt, sondern auch mal Gewinn abwirft, dann von irgendwas muss ich ja meine Brötchen auch bezahlen bzw. nur so kann ich neue Sachen veröffentlichen und Dir weitere tolle Lernhilfen und Karten anbieten und meiner Mission möglichst vielen Mensch das Kartenlegen beizubringen bzw. zu erleichtern weiter folgen. Wenn alles im Fluss ist, dann sind alle Seiten glücklich.

So nun habe ich aber lange genug erklärt.

 

Legung Wandlungsschritte
Legung Wandlungsschritte

 

 

Worum es mir nun bei der Frage und dem Beispiel dieser Legung Wandlungsschritte ging:

Soll ich weiterhin alles allein machen und in Kleinauflagen produzieren lassen?

Oder soll ich mich von weniger gut laufenden Produkten verabschieden, um die besser laufenden Sachen zukünftig nicht mehr allein zu machen, sondern das Drucken und Verpacken den Firmen überlasse und eben outsource, wie man es so schön nennt. Dazu habe ich bereits meine Fühler ausgestreckt und erste Angebote von Firmen eingeholt, welche Kosten mich da erwarten, wenn ich es komplett incl. Verpacken bei einer Firma beauftrage. Momentan bin ich also in der Planungsphase bzw. denke drüber nach, es zukünftig so zu machen.

Wie dabei meine Lernaufgabe aussieht und die Wandlungsschritte, die ich durchlaufe, zeigt mir nun die Legung Wandlungsschritte an.

 

Legung Wandlungsschritte Beruf
Legung Wandlungsschritte Beruf

 

 

Position 1 in der Legung – Das ist vorbei und abgeschlossen:

Die Lilie zeigt mir eine Phase der Ruhe, Harmonie und Frieden an. Das innere Gleichgewicht ist da, also ein Ausgleich zwischen Investition und Einnahmen. Da es auch eine Karte für die Familie ist, könnte auch der Hinweis sein, es ist momentan eher der Familienbetrieb, also, dass ich eben noch viel allein, von Zuhause mache, wo ich mit meiner Familie (Ehemann) wohne.

 

Position 2 in der Legung – Das ist vorbei und wirkt noch nach:

Der Turm ist ja mal wieder voll passend. Trifft den Punkt des Alleinmachens ins Schwarze. Also ist die Zeit eben alles allein zu machen wohl vorbei, ist aber auch noch da (die Nachwirkung), denn noch habe ich ja keine Firma mit dem Großauftrag beauftragt, sondern mich erst mal nur danach erkundigt, wie die Möglichkeiten dort sind. Es ist noch in der Vorbereitung. Natürlich könnte man den Turm auch für die Firma (Behördenkarten) deuten oder auch für eine Trennung. Jedoch in Bezug zu meiner Frage macht der Turm mit dem allein hier am meisten Sinn und war auch sofort mein erster Gedanke. Und dem soll man ja bekanntlich folgen.

 

Position 3 in der Legung – Darauf bewege ich mich zu:

Die Sterne zeigen mir viel Potenzial an, denn viele Sterne = viel. Könnte man jetzt denken, ja viel Geld investieren oder aber auch jetzt mal größere (= viele) Kartendecks beauftragen. Aber auch hohe Erwartungen, die man hier hat, denn die Sterne können auch bedeuten, dass man nach den Sternen greifen will. Es geht auch um Klarheit, die ich auch brauche, um die richtige Entscheidung in meinem Wandlungsprozess zu treffen. Passt zu meiner Frage irgendwie alles sehr gut, daher lasse ich das jetzt Mal so stehen.

 

Position 4 in der Legung – Das kommt auf mich zu:

Das Kind bringt hier den Neuanfang oder das hier eben neue Möglichkeiten auf mich zukommen. Mancher denkt jetzt vielleicht, das Kind steht doch auch fürs Kleinkind und somit auch für was Kleines. Ja möglich wäre auch, dass mir hier weitere kleine Aufträge oder kleine Produkte entgegenkommen. Doch bleibe ich bei der Frage, dann macht auch hier das Neue viel mehr Sinn. Gerade wenn man sich die Karten davor noch ansieht, so ist die Richtung klar geworden, dass es um viel und größere Aufträge geht und nicht mehr die kleinen Auflagen allein zu verpacken.

 

Position 5 in der Legung – Die gegenwärtige Lernaufgabe:

Die Hand zeigt mir als eine der Ergänzungskarten an, dass es entweder darum geht, Verantwortung zu übernehmen und jemanden die Hand zu reichen oder auch loszulassen und sich aus dem Chaos (gg. Schuldgefühlen) zu befreien und in die Wandlung zu kommen. Sodass der angezeigt Schmetterling, dann in die Leichtigkeit und Veränderung führt. Irgendwie passt hier sogar auch wieder beides. Denn ich kann sowohl der neuen Firma die Hand reichen, die Verantwortung dahin gehend übernehmen bzw. auch an die Firma abgeben und die größeren und komplett verpackten Kartendecks beauftragen. Aber als Lernaufgabe heißt es mit Sicherheit auch, dass ich loslassen kann, nicht mehr alles allein machen muss. Mich aus dieser Last und viele Arbeitszeit befreien und eine Leichtigkeit dadurch bekommen, indem dann andere die Arbeit machen. Klar mus sich dann mehr Geld investieren, aber wenn ich die Lernaufgabe so sehe, kommt mir als erster Gedanke tatsächlich das Loslassen, delegieren, outsourcen in den Sinn.

Und dann kann ich mich mehr auf neue Sachen konzentrieren und weitere Sachen gestalten und schreiben, während die anderen Sachen von der Firma bearbeitet werden. Dies bedeutet jedoch auch, dass wenn ich bei einem Produkt solche Kosten habe, dass ich genau schauen muss, welche Karten da das Potenzial haben und sich gut verkaufen lassen und welche eben nicht. Die Karten, die sich bisher also nur wenig verkauft haben, muss ich definitiv loslassen, mich davon befreien, denn eines geht nur. Entweder alles weiter selbst machen und viele Kartendecks in kleinen Auflagen oder die Karten nehmen, die wirklich gut ankommen und davon mehr anbieten.

 

Fazit zur Legung und meiner Frage:

Ich finde, hier wird sehr schön gezeigt, wie man den Bezug zur Frage erkennen kann und gleichzeitig jede Karte einzeln nach ihrer Position in der Legung deuten kann und dennoch auch alle zusammen betrachten und es wie eine Geschichte der Wandlung, eben die einzelnen Schritte zu betrachten. Eine Geschichte, die beim Deuten jeder Karte weiter erzählt wird und das Ganze dann zu einem abschließenden Fazit bzw. einer Antwort auf die Frage bringt.

Ach, ich bin jedes Mal begeistert, wie schön klar und treffend die Karten eine Situation erkennen und einem helfen können, eine Entscheidung zu treffen, in welcher Richtung man sich jetzt weiterentwickeln soll bzw. es auch will.

 

Zum Abschluss meine Fragen an Dich:
  • Wie findest Du diese Art der Legung?
  • Hast Du Lust bekommen, es auch mal für Dich auszuprobieren?
  • Konntest Du mein Beispiel gut mitverfolgen, also hast alles verstanden?
  • Hast Du andere Deutungsideen zu meiner Legung aus dem Video oder dem schriftlichen Beispiel der Legung?
  • Und zu guter Letzt, hilf mir bei der Entscheidung, welche Kartendecks von mir, Dir am Besten gefallen und unbedingt für Dich weiterhin im Handel, also verfügbar sein sollten.

 

Ich danke Dir für Deine Meinung und Antwort/en im Kommentarfeld.

Herzlichst Angelina Schulze

 

 

3 Kommentare

  1. Liebe Angelina,

    Ich danke Dir, ein tolle legung die ich bestimmt ausprobiere!
    Wenn man numerologie dazu benutz, ist die 10= 1+0= 1
    auch der neu anfang, ein neuer start.

    Liebe grüsse Joke aus Holland

    • Liebe Gisela, wenn Du mit Q die Quersumme meist, ja das kannst Du natürlich auch machen. Wäre jetzt in meinem Berufsbeispiel die 30 + 19 + 16 + 13 + 40 = 118 = 1 + 1 + 8 = 10. Das würde dann die Sense bedeuten. Also Vorsicht, Warnung, ggf. Verletzung, gereiztes Thema, aber auch dass Dinge plötzlich passieren, überraschend und das man etwas abtrennen, abschneiden kann. Zur Frage passt hier dann das Abschneiden der alten Produkte ganz gut, aber bestimmt auch ein Hinweis, vorsichtig zu sein, bei der Auswahl meiner Outsourcingpartner.
      LG Angelina

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*