Kartenbedeutung Lenormand Karte 7 – Die Schlange

Kartenbedeutungen der Lenormandkarten lernen:

Karte 7 – Die Schlange

Als Tipp:

  • Stelle Dir vor, Du bist selbst auf der Karte oder gehst dort in Deiner Vorstellung mal hinein.
  • Was kann man auf dieser Karte alles erkennen, was bedeutete es früher und vor allem was bedeutet es in der heutigen Zeit?
  • Wie fühlst Du Dich dort?
  • Was kannst Du tun oder nicht tun?
  • Ist noch jemand anderes dort?

 

Tipp-Antworten:

  • Ich sehe eine Schlange, die mir den Weg versperrt.
  • Sie könnte mich anzischen, mir gefährlich werden. Denn Schlangen können ja auch giftig sein.
  • Es ist schwierig oder kompliziert an ihr vorbeizukommen.
  • Schlangenwindungen, Verwicklungen, auf jeden Fall ist sie nicht gerade oder lang gezogen, sondern irgendwie gewunden. Im Zickzack oder mit Wendungen vorwärts kommen.
  • Früher hat die Schlange im Paradies verführt. Sie war raffiniert, intelligent, erfahren und auch verführerisch. Sie hat als Dritte im Paradies gestört.
  • Es gibt den Ausdruck falsche (neidische) Schlange.
  • Eine Schlange kann sich auch häuten, Altes abstreifen, sich erneuern. Sie ist auch ein Symbol für Heilung, man denke nur an den Ärztestab mit der Schlange drum gewickelt.
  • Kreuzdame ist eine Frau, mit der man sein Kreuz zu tragen hat, also eher schwierig, kompliziert.

 

Daraus ergeben sich folgende Deutungsmöglichkeiten:

  • Komplikationen, Verwicklungen.
  • Herumeiern, auf der Stelle treten oder ein Schritt vor, zur Seite usw.
  • Nur auf Umwegen, mit Schlenkern ans Ziel kommen bzw. mit Verzögerung.
  • Dritte im Bunde und als Frau dann die Rivalin (Verführung), der Störfaktor, der das Paradies, die Beziehung stört.
  • Die falsche Schlange bezieht sich für mich hier mehr auf den Neid.
  • Auch Vorsicht Gefahr. Giftige Gedanken, giftiges Umfeld.
  • Die Kreuzdame ist bei mir eine Frau, mit der ich Komplikationen / Verwicklungen habe oder auch hatte, also bei Fragen nach der Exfreundin / Exfrau nehme ich diese Karte. Ansonsten auch eine Frau die eben schwierig, kompliziert, neidisch ist oder auf das Alter bezogen auch ca. gleich alt wie die fragende Person.
  • Als Zeitaussage: Etwas zieht sich hin, Verzögerung, ggf. bis zu 6 Monate.

 

Als Übung möchte ich Dir nun die Karte 8 – Der Sarg vorschlagen.

Gehe genauso vor, wie ich es in diesem Artikel gezeigt habe.

Im nächsten Artikel kommt dann die Lösung bzw. Beschreibung
zur Karte 8 – Der Sarg.

 

Zum Abschluss:
Auch bei diesem Beitrag würde ich mich sehr über einen Kommentar
und eine Bewertung (auf die Sterne klicken) von dir freuen.

 

 

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

Teile es aufTeile es auf FacebookTeile es auf TwitterTeile es auf GooglePlusTeile es auf LinkedinTeile es auf Pinterest

5 Kommentare

  1. Ich möchte dir für deine detaillierte Arbeit mit den Karten danken.
    Auch mir, einer etwas weiter fortgeschrittenen Kartenegerin, konnten deine
    Tipps und Ratschläge noch einige Lücken füllen und einige meiner persönlichen
    großen Fragen beantworten.
    Du zeigst Dinge auf, die es einem viel leichter machen, noch mehr in den Karten
    sehen zu können.
    Nie habe ich das Gefühl gehabt, dass meine Deutungen vorher genug Informationen
    beinhaltet hätten. Obwohl man mir sagte, dass ich das gut machen würde, hatte
    ich mir immer gedacht, dass es nicht alles sein kann was mit den Karten möglich
    ist. Ich habe einfach für mich selber, mehr gewollt!
    Und bei dir habe ich nun meine eigenen Probleme ausmerzen können. Es ist wie du
    mal in einem Video erzählt hast, dass du dir aus so vielen Büchern usw. dein
    Wissen zusammengetragen hast, aber dir ein paar große Fragen immer offen blieben.
    Deshalb möchte ich dir vom ganzen Herzen danken, dass du so offen und ehrlich
    dein ganzes Wissen weiter gibst, damit andere es von Grund auf gleich richtig
    lernen können bzw. welche wie ich, es endlich schaffen können, so zu legen wie
    sie es sich schon immer gewünscht haben.
    Das Kartenlegen war schon immer meine große Leidenschaft und dank dir, habe ich
    mich ein zweites Mal darin verliebt.

  2. ich schliesse mich an- gut erklärt und gut nachvollziehbar- kleiner Tip von mir- als Ort kann die Schlange auch eine kurvenreiche Strasse sein- Liebe Grüße Marion Urbainski

1 Trackback / Pingback

  1. Übersicht der 40 Lenormandkarten mit Bild und Link zum Blog › Kartenlegen lernen ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*