Lenormand Adventskalender 24-12-2018 mit Entscheidungslegung

Entscheidungslegung im Lenormand Adventskalender 24-12-18

Diesmal schreibe ich selbst, also zum Heiligen Abend (auch wenn du es morgens schon liest) nun ein Beitrag inkl. Video von Angelina Schulze 🙂

Unser gemeinsamer Adventskalender öffnet das finale Türchen 🙂

Los geht es mit den heutigen Tagesenergien vom 24 Dezember und dann kommt ein Video zur Entscheidungslegung von mir.

Tageskarten für den 24. Dezember 2018

Tageskarten Lenormand 24-12-2018

Kartendeck: Angelinas 40 mystische Lenormandkarten (gibt es mit und ohne Texthilfe auf den Karten).

Heute ist ein Tag, wo man seinen Lieben mal wieder die Hand reichen sollte und die tiefgehende Beziehung spüren oder auch einfach wieder zu bestärken.

Bringe Verbindungen wieder ins Fließen, dass du tiefer darin eintauchen kannst.

Die Hand zeigt auch auf, dass du mal so eine Art Bilanz ziehen kannst, was lief in diesem Jahr eigentlich gut, wo willst du mehr anpacken, dich mehr mit verbinden, aber wo zeigt deine Erfahrung auch, dass es besser ist loszulassen und die Verbindungen und Verpflichtungen zu lösen, damit es deiner Seele oder auch deinem Geldbeutel wohler tut.

Spontan fällt mir dazu noch ein, auch ein guter Tag zum Nachdenken, welche Entscheidungen man treffen will, wo die Reise nächste Jahr hingehen soll und wen man mit dabei haben möchte, also mit wem Verbindungen eingehen oder Verträge machen und wie die finanziellen oder auch seelischen Aspekte dabei sind. Du solltest dich auf jeden Fall damit wohlfühlen, wo immer deine Reise dich auch hinführen wird 🙂

Hmm, ich spreche mir gerade selbst etwas Mut zu, weil ich mal wieder sehr folgenreiche Entscheidungen zu treffen habe, deswegen passen die Tageskarten bei mir mal wieder perfekt.

Es geht darum in meinem Verlag etwas zu verändern (mal wieder) und sehr viel outsourcen und loszulassen, damit ich neue Verbindungen entstehen lassen kann und auch mehr Zeit zum Schreiben meiner neuen Ideen bekomme.

So komme ich gleich zum Video, wo es um die Entscheidungslegung von mir geht.

2 Optionen, die sich für mich nach meiner Recherche im Internet ergeben haben, wie ich am besten jetzt mit dem Verlag und dem Thema „Abgeben, Delegieren“ umgehen kann.

Ich nutze dazu mal 3 Kartendecks und ziehe jeweils die Karten für die erste Möglichkeit, die ich als Weg in 2019 verfolgen kann. Im Anschluss ziehe ich die Karten noch für die zweite Möglichkeit und kann dann vergleichen, wo liegt es besser oder ist beides gut oder auch nicht usw.

Rest siehst ja im Video, geht knapp 19 min und vor allem am Schluss gehe ich noch auf eine weitere Frage und Legung ein, die ich noch spontan gemacht hatte.

 

 

Ja ich habe im Jahr 2018 mal wieder viel in Weiterbildung gesteckt und etliche Kurse gekauft und größtenteils auch durchgearbeitet. Nicht alle, da ich bei manchen schnell gemerkt hatte, das ist nichts oder zumindest nichts, was mich weiterbringt. Da stecke ich meine Energie lieber woanders rein.

Tja und dann gab es aber auch Kurse, die mich mit ihren Möglichkeiten total begeistert haben. Ich habe sofort begonnen es umzusetzen und bin von den ersten Ergebnissen schon geflasht.

Einer dieser Kurse war zum Thema eBooks besser schreiben bzw. besser vermarkten. Also wie du einen guten Titel samt Inhalt erstellst und diesen dann auf Amazon verkaufen kannst, aber vor allem auch wie das kostenfreie Werbung für einen ist. Wie ich mich als Person und Marke weiter aufbaue, meine Webseite und meine Angebote bekannter machen kann und folglich dank Amazon auch regelmäßig Besucher auf meine Webseite bekomme und das völlig kostenlos. Im besten Fall ja sogar mit Gewinn, weil die mein eBook dann vielleicht nicht nur ausleihen, sondern auch kaufen und ich damit Einnahmen habe.

Ich habe es also ausprobiert, nachdem ich mir auch da eine Entscheidungslegung gedeutet hatte.

Wollte vorher wissen, ob es sich für mich lohnt.

Einen älteren Titel von mir habe ich dann überarbeitet und noch 2 neue Titel geschrieben. Und das alles innerhalb von 4 Wochen.

Der Wahnsinn, wenn ich jetzt so drüber nachdenke. Aber auch so cool und wenn die Energie mal fließt, sollte man es auch nutzen. Und jetzt bin ich so begeistert, dass ich Erstens im neuen Jahr defintiv wieder mehr schreiben will und auch richtig Lust bekommen habe, beim Support der Facebookgruppe zu helfen. Jetzt bin ich also auch noch ein Admin in dieser Gruppe der eBook Ersteller.

Eigentlich hätte ich ja mit meiner Facebookgruppe zu den Lenormandkarten genug zu tun, aber da hilft mir Andrea noch als Admin und in der eBook-Gruppe gibt es auch noch 2 andere, von denen ja der Kurs ist und die da tatkräftig unterstützen und schriftliche Antworten geben oder auch Livestreams mit Fragen-Antwortrunde in der Gruppe machen. Ich unterstütze jetzt zusätzlich noch den schriftlichen Support, also die Fragen, die dort als Post reinkommen. Das macht Freude, den Menschen helfen zu können und das in Gebieten, wo ich mit meiner Erfahrung die Gruppe halt um interessante Themen erweitern kann. Denn aus einem eBook kann ein gedrucktes Buch werden, aus einem Buch auch ein Hörbuch usw.

Durch meinen Verlag kenne ich mich aus, mit den neuen Möglichkeiten, die ich gerade für mich entdeckt habe, wird es noch einfacher, sodass jeder ruckzuck mit wenigen Klicks und keinen einzigen Cent ein eBook veröffentlichen kann und gerade mal 9,90 einmailg pro Titel für ein gedrucktes Buch investieren müsste, sofern man auch was Gedrucktes haben möchte. Für um die 3 Euro (je nach Seitenzahl) kannst dein Buch auch zum Druckkostenpres für dich bestellen und weiterverkaufen. So cool. All das zeige ich in Lernvideos, die ich speziell für die Kursteilnehmer als Ergänzung aufgenommen habe.

Schon verrückt, eigentlich züchte ich mir damit wirklich jede Menge Konkurrenz. Denn wenn du es nachmachst, wirst du auch Lust haben mehr zu schreiben und als Autor bekannter zu werden.

Daher habe ich echt lange überlegt, ob sich die Provision, die ich für die Empfehlung des Kurses bekomme lohnt, im Vergleich zur steigenden Konkurrenz.

Und was tut man als Kartenlergerin? Man legt sich eine Entscheidungslegung und befragt die Karten und geistige Welt um Rat.

Die Karten lagen super und auch jetzt im aktuellen Video, kam erneut die Bestätigung ja mache das! Mein Wille zu helfen hat über die Angst vor Konkurrenz gesiegt und da ich mit meinem Verlag ja schon seit Sommer 2018 keine Autoren mehr aufnehmen kann, den meisten Autoren sogar die Verträge gekündigt hatte und auf diesem Weg als Verlag leider nicht mehr unterstützen kann (ist einfach zu viel geworden, meine eigenen Ideen, brauchen schon so viel Platz zum Lagern und auch Zeit zum Erstellen), dass ich sogar meiner Lieblingsautorin Michelle vor ein paar Wochen gesagt hatte, bitte nur noch ebooks, keine Bücher mehr, ich weiß einfach nicht mehr wo noch lagern und wie alles managen.

Und mit der neuen Möglichkeit, die sie jetzt zusammen mit mir nutzen wird, sind wieder alle Tore offen. Sie kann wieder Bücher schreiben und alles jetzt in ihrem eigenen Account veröffentlichen. Ich helfe ihr bei allem drum und dran weiterhin, dafür teilen wir uns die Einnahmen.

Aber du kannst, wenn du magst, auch alles selbst machen und musst mit niemanden teilen. In dem Kurs lernst du, wie du alles machen kannst oder wo du für kleines Geld z.B. 5 Dollar Hilfe bekommst, wenn du z.B. Probleme hast ein Cover zu erstellen. Im Kurs wird alles von Beginn bis zu den Erweiterungsmöglichkeiten erklärt. Innerhalb von 6 Wochen kannst du alles durcharbeiten und umsetzen. Sieh es als kleine Ausbildung ein Autor zu werden und investiere in deine berufliche Karriere.

Michelle möchte mir einfach die Treue halten, denn inzwischen sind wir Freundinnen geworden und so machen wir ihre neuen Titel weiterhin gemeinsam. Ich mache ihr die Cover, die Titel, die Webseite, melde alles an und lade die Daten hoch und sie schreibt die Inhalte der Bücher. So sind wir ein gutes Team. Jeder macht das, was er gut kann und wir profitieren beide davon.

Im Support begleite ich natürlich auch dich in der Gruppe, den Rest schaffst du mit dem was du lernst bestimmt auch allein oder du suchst dir einfach Hilfe bei den Punkten, wo du auch lieber nur schreiben willst und den Rest an jemanden als Partner abgeben. Das ist dir überlassen. In der Gruppe sind mittlerweile über 400 Mitglieder und Tendenz steigend und die machen das auch alle allein und schaffen es. Da wurden schon viele Erfolgsberichte gepostet.

Aber jetzt schaue dir erstmal mein Ergebnis nach nur 4 Wochen an. Einfach mega, was da schon möglich war. Und dann verstehst du auch, wieso ich mich so freue und das jetzt unbedingt weiter ausbauen will. Meine Sachen und die von Michelle.

Und jetzt natürlich noch der Button, der dich auf die Bestellseite führt. Wäre schön, wenn du als Dank für meine Einblicke und Unterstürzung, die ich dir dort in der Gruppe gebe, auch über meinen Empfehlungsbutton kaufst, denn dadurch bekomme ich eine Provision für die Empfehlung, die du mir hoffentlich gönnst 🙂

Der Klick auf den Button führt dich zum Bestellformular, da siehst du die Inhalte vom Kurs aufgelistet und natürlich auch den Preis, der sich jederzeit ändern kann, weil Pascal, Jens und auch ich, noch weitere Lernvideos ergänzen und die tollen neuen Möglichkeiten jetzt auch noch dazukommen und das den Kurs weiter aufwertet.

Noch ein Hinweis: Der Kurs läuft mehr unter dem Namen vom Free Traffic, also kostenfreie Besucher auf die Webseite bekommen, mit Hilfe von Amazon, Google und Co. Die Strategie dazu ist ein eBook zu schreiben und es auf Amazon zu veröffentlichen. Daher geht der Kurs um diese beiden Elemente. Erst lernen wie du das mit dem eBook machst und worauf du dabei achten solltest, damit es auch mit den kostenlosen Besuchern für deine Webseite klappt oder falls du keine Webseite hast, dann halt mit der Möglichkeit deine Kontaktdaten ins eBook zu schreiben und darüber neue Kunden zu bekommen. Das ist halt zusätzlich zu den Einnahmen der eBookverkäufe noch mal schön.

Also Pascal betont mehr die kostenfreien Besucher. Für mich war der Lerneffekt mit den eBooks jedoch wertvoller, weil ich eben viele Bücher und eBooks schreiben will und besser verkaufen, um damit passiv Geld zu verdienen. Du bekommst hier halt wirklich beides in einem Kurspaket. So genial! Daher klicke jetzt auf den Button und sei auch du dabei und dann kann auch bei dir die Post abgehen und du wirst im Internet besser gefunden bzw. kannst andere für dich verkaufen lassen und jeden Monat deine Einnahmen auf deinem Bankkonto sehen. Amazon zahlt pünklich zum Monatsende aus.

 

Button - Mehr erfahren

 

PS: Sollte von euch schon jemand im Kursbereich und der FB-Gruppe sein, dann schreibt doch ein kleines Feedback hier, wie es euch da gefällt und ob es was gebracht hat. Traut euch bitte, es fördert ja auch, dass ihr gefunden werdet und euren Namen bekannter macht.

 

 

5 Kommentare

  1. Liebe Angelina,
    so, wie wir es von Dir kennen,
    gibst du uns hier nicht nur wertvolle Tipps und Anregungen weiter,
    sondern zeigst uns gleichzeitig auch,
    wie wir es praktisch umsetzen und vorher für uns „abchecken“ können

    🙏🏼💝🙏🏼Genial – wertvoll – gigantisch – toll 🙏🏼💝🙏🏼

    Hab vielen lieben Dank dafür

    P.S. Sobald ich mein Ebook fertig geschrieben habe (ich liege im letzten Viertel) melde ich mich bei dir❗️💫

  2. Vielen Dank. Wenn ich dir hier so schreiben darf. Sieht danach aus das du heute einiges zu erledigen hast. Durchaus emotionaler Tag für dich. Ein Dauerauftrag an diesem Tage kommt auf dich zu. Hast du vielleicht noch offene Rechnung. Die heute eingezogen wird. Ansonsten von mir an dich schönen gemütlichen feihnachtsfest. Olesja

  3. Liebe Angelina,
    die Legungen sind genial. Die Tageslegung passt heute besonders. Bei mir geht es 2 mal um Loslassen. Die Hand reichen.. Geht auch liebevoll zum Abschied.
    Die 2 Wegelegung hat mich schmunzeln lassen. Du bringst das so erfrischend rüber.
    Diese Legung finde ich klasse. Das 2 Karten Deck, bestand das aus 80 Karten? So hätte ich es verstanden. Welche sind das denn von? Oder war es der dritte Stapel. Die letzten Karten kannte ich gar nicht.
    Deine Legung zeigt echt, dass du, egal was du machst, den Erfolg mit sich bringt. Vielleicht ist es gut zu kombinieren.
    Ich hatte den Ebook Kurs gebucht, bin aber aus privaten Gründen noch nicht angefangen.
    Doch ich bin in der entsprechenden Facebook Gruppe und verfolge es schon sehr und ich muss sagen, dass jede Frage sehr intensiv beantwortet wird. Viele Mitglieder unterstützen auch super bei Cover Auswahl und Text.
    Also wirklich klasse.
    Nach Weihnachten mache ich mich ans Werk.
    Danke für die Legung. Die werde ich auch wieder aufgreifen. Danke, dass ich hier auch mit dabei sein konnte im Adventskalender.
    Also alle haben tolle Legungen gemacht und jede ist über sich hinausgewachsen. Für mich war es eine besondere Herausforderung, die ich aber klasse gemeistert habe.
    Alles Liebe
    Sabine Niggewöhner

    • Liebe Sabine, also verwendet habe ich meine Licht und Schatten Lenormandkarten, die mit dem Mond und in blauer Rückseite sind meine mystischen Lenormandkarten und die großen mit der bunten Rückseitte, ja das sind 80 Karten und das Deck gibt es auch bei mir: Karten Orakel mit Angelinas 80 Wahrsagekarten.
      Und da beide Wege in der Legung gut waren, werde ich auch erstmal beides ausprobieren und dann später entscheiden, welcher Weg meine Bevorzugung hat. Den leichteren probiere ich gleich Anfang Januar aus, den anderen aber kurz danach, sobald ich mehr Infos von der Firma bekommen habe, da muss ich noch eingies an Fragen klären und die haben gerade Urlaub.
      LG Angelina

  4. Liebe Angelina, Danke für Deinen Artikel/Video zum 24.12. und ich bin der festen Überzeugung, dass Du wirklich keine Angst vor Konkurrenz/mangelnden Einnahmen haben musst, weil Du schlicht Deiner Lebensaufgabe nachkommst. Ich wünsche Dir frohe Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Freude mit all Deinen Vorhaben und natürlich gutes Gelingen.

    Liebe Grüße
    Christiane

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*