Noch ein gratis Video zum Kartenlegen lernen mit der Deutung der Lenormandkarte 17 die Störche

Kartenbedeutungen der Lenormandkarten lernen:

Karte 17 – Die Störche

Als Tipp:

  • Stelle Dir vor, Du bist selbst auf der Karte oder gehst dort in Deiner Vorstellung mal hinein.
  • Was kann man auf dieser Karte alles erkennen, was bedeutete es früher und vor allem was bedeutet es in der heutigen Zeit?
  • Wie fühlst Du Dich dort?
  • Was kannst Du tun oder nicht tun?
  • Ist noch jemand anderes dort?

 

Tipp-Antworten:

  • Ich sehe einen oder ggf. auch mehrere Störche auf der Karte.
  • Ein Storch ist das Symbol für Schwangerschaft, denn in den Geschichten bringt er die Kinder.
  • Er zieht immer weiter, von Nest zu Nest, wie auf Wanderschaft bzw. sehr flexibel, die Umgebung verändert sich.
  • Die Herzdame ist eine Frau mit Herz = herzlich, liebevoll.

 

Daraus ergeben sich folgende Deutungsmöglichkeiten:

  • Veränderung in jeglicher Form.
  • Wandlung, Wechsel, Umzug.
  • Verhalten oder Meinung ändern.
  • Flexibel sein.
  • Karte vor den Störchen „bringt“ die Karte nach den Störchen.
  • Mit der Kinderkarte oder der Karte für den Sex (Lilie) auch ein Hinweis auf eine Schwangerschaft.
  • Die Herzdame ist bei mir eine Frau, die ich ich mein Herz geschlossen habe, also bei Fragen nach der Geliebten nehme ich diese Karte. Ansonsten auch eine Frau, die eben positiv, herzlich ist oder auf das Alter bezogen auch ca. gleich alt wie die fragende Person.

 

Als Zeitaussage: Zeit jetzt etwas zu verändern.

 

Gesundheitlich: Den Lebenswandel verändern z. B. mit dem Rauchen aufhören, Essverhalten umstellen, mehr Bewegung usw.

 

Körperaspekt: Beine (Störche haben auffallend die dünnen Beine).

 

Weitere Deutungen zu jeder Karte findest Du in meinem Buch:

Kartenlegen ausführlich erklärt – Noch mehr Deutungsmöglichkeiten

Band 5 zu den Lenormandkarten

ISBN: 978-3-943729-04-7

23,95 Euro

Hier kannst Du es gleich im Onlineshop bestellen – bitte klicken!!!

 

Als Übung möchte ich Dir nun die Karte 18 – Der Hund vorschlagen.

Gehe genauso vor, wie ich es in diesem Artikel gezeigt habe.

Das Video kannst Du Dir gleich im nächten Blogbeitrag ansehen.

Zum Abschluss:

Auch bei diesem Beitrag würde ich mich sehr über einen Kommentar von dir freuen.

 

 

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

 

 

4 Kommentare

  1. Danke für die Ausführungen in Videoform und schriftlich beim Video kann ich es mir besser einprägen und finde es in kurzen Worten sehr gut erklärt.

  2. Hallo,
    ich interessiere mich schon seit langem für `s Kartenlegen. Habe aber schwioerigkeiten mit der Legung. Durch Zufall bion ich auf Deine Seite gekommen und bin hell begeistert
    von Deinen genauen Erklärungen.
    Danke

  3. Ich bin schon über 70 Jahre, aber ich bin sehr angetan an Ihren Erklärungen und versuch immer mehr die Legungen zu verstehen. Ich danke für Ihre Ausführung.

    • Es kommt ja weniger auf die körperliche, als mehr auf die geistige Fitness an.
      Kartendeuten kann man doch in jedem Alter noc lernen.
      Es regt die grauen Zellen an, sich mit Bildern und Lernen zu beschäftigen und ich finde es macht auch noch Spaß.

1 Trackback / Pingback

  1. Übersicht der 40 Lenormandkarten mit Bild und Link zum Blog › Kartenlegen lernen ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*